Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Rheinland-Pfalz: Erste Bilanz nach Ampelstart; 09/2016

Erste Bilanz nach Ampelstart

Ende August musste sich die rheinland-pfälzische Landesregierung aus SPD, FDP und Grünen der obligatorischen Bilanz der ersten hundert Tage im Amt stellen. Diese war überschattet vom Skandal bezüglich des Verkaufs des verschuldeten Flughafens Hahn. Nach der verkündeten Einigung mit einem Investor aus Shanghai (BM berichtete) entpuppte sich dieser als Betrüger. Bereits beim Verkauf des Nürburgrings war das Land Betrügern aufgesessen. In Angriff genommen hat die Koalition die Umsetzung ihres Vertrages mit der Einsetzung eines „Digitalisierungskabinetts“. Dessen kürzlich vorgestellte Eckpunkte reichen von digitaler Bildung und Wissenschaft über die Digitalisierung von Verwaltung, Justiz und Gesundheitswesen bis zur Sicherheit in der digitalen Zukunft.

Quelle: Beamten-Magazin 09/2016


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-rheinland-pfalz.de © 2018